News

Living on Water

Eröffnungsaustellung der Online-Galerie LUMIERE.GALLERY mit einer Fororeportage von Steff Gruber.

"Living on Water" - eine Fotoreportage über die Bewohner auf den sogenannten Floating Villages in Kambodscha.

"Living on Water" ist die Eröffnungsausstellung der Online-Galerie LUMIERE.GALLERY. Es handelt sich um eine Fotoreportage über die Bewohner auf den sogenannten Floating Villages in Kambodscha.

2012 besuchte der Schweizer Filmemacher und Fotograf Steff Gruber zum ersten Mal die schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap Fluss in Kambodscha, damals im Zusammenhang mit der Rechereche für seinen Film Fire Fire Desire. Das einfache, mühevolle und von ständiger Not und Gefahr begleitete Leben der Flussbewohner beeindruckte ihn aber derart, dass er 2019 auf den Tonle Sap zurückkehrte, zumal er erfahren hatte, dass die Regierung beabsichtigt, die Dörfer in absehbarer Zukunft aufzulösen und die Menschen zu vertreiben.

Es war geplant, die Reportage im August 2020 während der Monsunzeit fortzusetzen. Die Reise muss allerdings wegen der Covid19-Pandemie bis auf Weiteres verschoben werden. Stattdessen hat Steff Gruber im April 2020 die Online-Galerie LUMIERE.GALLERY ins Leben gerufen, in der nun seine Fotoreportage "Living on Water" zu sehen ist. Darüber hinaus will Gruber mit LUMIERE.GALLERY auch anderen Fotograf*innen eine Plattform bieten. 

Zur Online-Ausstellung [ weiter ]