Kinoprogramm

90 Jahre Agnès Varda

Pünktlich zu ihrem neuesten Streich "Visages villages" widmet das Filmpodium Zürich der nach wie vor frechen Grande Dame des französischen Kinos eine grosse Retrospektive.

Die Retrospektive findet vom 16. Mai 2018 ? 30. Juni 2018 im Filmpodium Zürich statt.

Agnès Varda hat in mehrfacher Hinsicht bahnbrechend gewirkt: für die Nouvelle Vague, für das Filmschaffen von Frauen und für den essayistischen Dokumentarfilm. Doch einfach in eine Strömung einordnen lassen hat sich die Cineastin, die am 30. Mai 90 wird, nie. Als ihre eigene Produzentin wusste sie vielmehr die unabhängige Stellung der kreativen Autorin am Rande der Filmindustrie zu behaupten. [ weiter ]

Links